Sporternährung

Fastfood, Proteinshakes & Co.

Das Fundament jeder Sporternährung ist eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährung:

  • Ergänzungsnahrung (Proteinshakes, Kreatin usw.) ist bei Jugendlichen nicht nötig (ausser ärztlich verordnet).
  • Fast Food und salzige Snacks zu viel Fett und Ballaststoffe. Nur gelegentlich konsumieren und mit Früchten kombinieren!
  • Je länger, häufiger und intensiver Jugendliche trainieren, umso wichtiger sind kohlenhydrathaltige Lebensmittel.

 

Merke

Direkt nach dem Training unterstützt eine eiweisshaltige Mahlzeit (z. B. ein Käsesandwich, ein Milchdrink oder ein Regenerationsshake) den Muskelaufbau.

 

Mehr zu diesem Thema:

Das Prinzip der Sporternährung Ernährung nach Training oder Wettkampf

👍

Stefan

Suche

Themen (0 von 0)

Keine Resultate

Shop (0 von 0)

Keine Resultate

Downloads (0 von 0)

Keine Resultate

Login

Jetzt registrieren und profitieren

  • Erhalte gratis ein «cool and clean»-T-Shirt.

  • Stell dir deine Favoriten zusammen.

  • Kommentiere die einzelnen Beiträge und hilf so mit, die Qualität zu verbessern.

  • Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

  • Profitiere von der Unterstützung durch die kantonalen Botschafter.

Registrieren

Passwort ändern

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte deine E-Mail-Adresse eingeben

Ungültige E-Mail-Adresse.