Sporternährung

Das Prinzip der Sporternährung

Das Fundament jeder Sporternährung ist eine abwechslungsreiche, gesunde Ernährung. Sie …

  • liefert Energie, beschleunigt die Erholung und sorgt für Wachstum,
  • beeinflusst Trainingsfortschritte und Leistungen an einem Wettkampf positiv,
  • wirkt sich  langfristig positiv aus.

 

Gut zu wissen

  • Wer mehr trainiert, braucht mehr Nahrung.
  • Die Erholung verbessert, wer nach Trainings möglichst bald Energie tankt.
  • Schwerverdauliche Mahlzeiten sollen erst nach einem Training oder Wettkampf gegessen werden.
  • Supplemente können eine gute Sporternährung nur ergänzen, nicht ersetzen.

 

Mehr zu diesem Thema:

Kohlenhydrate geben Energie Quiz «Lebensmittelpyramide»

Finde ich wichtig in Bereich Leistungssport

Vera

Suche

Themen (0 von 0)

Keine Resultate

Shop (0 von 0)

Keine Resultate

Downloads (0 von 0)

Keine Resultate

Login

Jetzt registrieren und profitieren

  • Erhalte gratis ein «cool and clean»-T-Shirt.

  • Stell dir deine Favoriten zusammen.

  • Kommentiere die einzelnen Beiträge und hilf so mit, die Qualität zu verbessern.

  • Bleib mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

  • Profitiere von der Unterstützung durch die kantonalen Botschafter.

Registrieren

Passwort ändern

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte neues Passwort angeben

obligatorisches Feld
obligatorisches Feld

Passwort zurücksetzen

Bitte deine E-Mail-Adresse eingeben

Ungültige E-Mail-Adresse.