«RESPECT ON AND OFF THE ICE»

 

Die Kampagne

 

Seit 2010 engagiert sich «cool and clean» zusammen mit der Pat Schafhauser-Stiftung für faires und sauberes Eishockey. Sowohl die National League, die Regio League als auch Swiss Ice Hockey unterstützen diese Kampagne. Die Kampagne greift jährlich wechselnde Inhalte zu «RESPECT ON THE ICE» und «RESPECT OFF THE ICE» auf. Der Lead für die Themen auf dem Eis liegt bei der Pat Schafhauser-Stiftung, für diejenigen neben dem Eis bei «cool and clean».

Die Träger und Partner der Kampagne engagieren sich gemeinsam für ein hartes, aber dennoch faires und respektvolles Eishockey in den Schweizer Stadien. Sie setzen sich für die Prävention von Gewalt und Gesundheitsschädigungen auf und neben dem Eis ein. Der faire und saubere Sport stellt für sie einen zentralen Wert dar.

Die Kampagne spricht in erster Linie die Nachwuchstrainer sowie Nachwuchsspieler bis 20 Jahre an. Daneben gehören auch die Aktiv Mannschaften, Funktionäre, Schiedsrichter sowie Stadionbesucher zur Zielgruppe.

Besuche die neue Respect-Webseite um mehr über die Themen zu erfahren.

 

Downloads

 

Hier findest du diverse Downloads zur Kampagne.

 

Kontakt

«cool and clean», Andres Trautmann, 031 359 72 26,  andres.trautmann@swissolympic.ch
Pat Schafhauser-Stiftung, Willi Vögtlin, 031 359 74 87, willi.voegtlin@swiss-icehockey.ch

 

Mitmachen und von den wertvollen Unterlagen profitieren

Anmeldung bei «cool and clean»

 

Medienartikel